TROLLS

TROLLOUR – Geschrei & Tastaturen
CHARME KLASSE – Gitarre & Gesang
TROLLBARD – Gitarre & Gesang
TROLL HAMMER – Schlagzeug
TROLLAFLEM – Bass & Gesang

Aktarum ist eine belgische Folk Metal Band, geboren in 2005. Die Band zeichnete sich durch ihre aus “Troll Metal” Klänge und Geschichten. Die Musik kombiniert starkes lautes Riffing mit epischen Melodien. Geschichten von Schlachten erzählen, Parteien des Dorfes Aktarum.

Das 5 Trolle verbreiten diese Geschichten auf der BĂĽhne, ihren Willen zum Feiern mit jedem zu teilen. Gebildet von Keyboarder Trollour und Gitarrist Trollaklass in 2005, Aktarum zeichnete sich schnell durch ihren Partysound auf der BĂĽhne aus.

Eine erste Demo kam heraus 2007 und die Band nahm die erste Runde von Ensiferum und einige Monate später, von Eluveitie und Heidevolk.

Das erste Album “Gang Of Troll” kam heraus 2010 und die Trolle tourten mit der russischen Band Arkona in Frankreich und Belgien. Das Ende der Tour fand in ZĂĽrich statt und wurde fĂĽr Moonsorrow eröffnet.

Zum 4 Jahre, Die Band bewarb sich weiter und öffnete sich fĂĽr verschiedene Bands, die die Geschichte des Metals geschrieben haben: Turisas, Samael, Alestorm, Stratovarius, Behemoth.In 2012, Aktarum wurde eingeladen, beim mythischen heidnischen Fest in Deutschland mit Eluveitie / Korpiklaani / Primordial / Equilibrium / Heivelok / zu spielen.… Gleich danach ging die Band mit Nothgard auf Tschechien-Tournee. Es war Zeit fĂĽr eine weitere Veröffentlichung.

Im 2014 Die Band veröffentlichte die “Spiel der Trolle” EP aufgenommen im Noise Factory Studio. Ihre Musik wurde dank der Ankunft des neuen Schlagzeugers präziser und schneller “Trollhammer” und der zweite Gitarrist “Trollbard”.

Bis um 2018, Die Band arbeitete an dem neuen Album, das die neue Ausrichtung der Band darstellt. In der Zwischenzeit spielte Aktarum mehrere Shows in den Niederlanden, Belgien, Frankreich. Die BĂĽhne mit Arkona teilen, Tyr, Nargaroth, Thyrfing, Versklavt,…

Zu diesem Zeitpunkt der neue Bassist “Trollaflem” schloss sich den Trollen an. Zwischen Februar und Juni, Die Band ging ins Studio, um ihr drittes Album aufzunehmen “Ragnatroll”. Jeder Troll in der Band sammelte seine Kraft, um ein absolut episches und einzigartiges Album zu machen.

Schnelle und extreme Trommeln, epische saubere / schwere Vocals und geschärfte Gitarren, grooviger Bass und magische Synth-Orchestrierungen. Das Album wird der Neustart der Band sein. Seine Identität behalten, Aktarum hat sich weiterentwickelt und das dritte Album ist das Zeugnis davon.